Straussenfleisch auf Pikantem Pueree

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Straussenfleisch auf Pikantem Püree
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4  Straussensteaks (je etwa 180 g)
   Salz
   Frisch gemahlener Pfeffer
4Essl. Speiseöl, z. B. Rapsöl
250Gramm Möhren
500Gramm Mehlig kochene Kartoffeln
200Gramm Zwiebeln
1Essl. Butter
1Teel. Gestr. Salz
   Frisch geriebene Muskatnuss
1Bund Petersilie

Quelle

 Wild, Dr. Oetker Verlag
 ISBN 3-7670-0747-9
 Erfasst *RK* 23.11.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Backofen bei Ober-/Unterhitze auf 80 °C vorheizen und einen feuerfesten Teller auf einem Rost (mittlere Schiene) miterwärmen. Straussensteaks unter fliessendem kalten Wasser abspülen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer bestreuen.

2. Speiseöl in einer grossen Pfanne erhitzen und die Steaks darin von jeder Seite etwa 3 Minuten anbraten. Dann die Steaks auf dem vorgewärmten Teller in den Backofen schieben und 20-30 Minuten garen.

3. Möhren putzen. Möhren und Kartoffeln schälen, abspülen, abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Zwiebeln abziehen und fein würfeln.

4. Zwiebelwürfel, Möhren- und Kartoffelstücke in einem Topf mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen und in etwa 20 Minuten gar kochen. Dann etwa die Hälfte des Kochwassers abgiessen. Das Gemüse zu Püree zerstampfen, Butter unterrühren und mit Salz und Muskatnuss abschmecken.

5. Petersilie abspülen, trockentupfen und die Blättchen von den Stängeln zupfen. Blättchen fein hacken. Einen Esslöffel gehackte Petersilie zum Garnieren beiseite legen. Restliche Petersilie unter das Püree rühren.

6. Straussensteaks aus dem Backofen nehmen, mit dem Püree auf vorgewärmten Tellern und mit Petersilie bestreut servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 23.04.2011 von / created on 04/23/2011 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de