Spitzkohl mit Meerettich-Zitronen-Rahm

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Spitzkohl mit Meerettich-Zitronen-Rahm
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

1  Spitzkohl (500 g)
1  Zwiebel
1Essl. Butter, zerlassen
   Salz
   Pfeffer
150ml Gemüsebrühe
150ml Schlagsahne
2  Zanderfilets (mit Haut, à 150 g)
2Essl. Öl
60Gramm Meerrettichwurzel (oder 1-2 El a.d. Glas)
1Teel. Bio-Zitronenschale, abgerieben
1Essl. Zitronensaft

Quelle

 essen&trinken Für jeden Tag, Heft 5/2012
 Erfasst *RK* 19.04.2012 von
 Torsten S.

Zubereitung

1. Spitzkohl putzen, vierteln, den harten Strunk entfernen. Viertel in 1 cm breite Streifen schneiden. Zwiebel fein würfeln, mit dem Kohl in Butter andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüsebrühe und Schlagsahne zugeben und offen bei mittlerer Hitze 5 Min. köcheln lassen.

2. Bei den Zanderfilets die Haut mehrmals einschneiden, damit sich die Filets beim Braten nicht verformen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fischfilets salzen, auf der Hautseite bei starker Hitze 5 Min. goldbraun braten, wenden und 1 Min. weiterbraten.

3. Meerrettichwurzel schälen und fein reiben. 30 g Meerrettichwurzel, Zitronenschale und Zitronensaft unter den Spitzkohl rühren, mit den Filets und übrigem Meerrettich bestreut servieren.

Anmerkung: Glatte ***!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 14.09.2012 von / created on 09/14/2012 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de