Spargelrisotto mit Garnelen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Spargelrisotto mit Garnelen
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

500Gramm Grüner Spargel
1  Zwiebel
3Essl. Olivenöl
40Gramm Butter
400Gramm Risotto Reis
1 1/4Ltr. Heisse Gemüsebrühe
1/2  Bio Zitrone
1Bund Petersilie
2  Knoblauchzehen
250Gramm Kleine geschälte rohe Garnelen
   Salz, Pfeffer
2Essl. Crème fraîche

Quelle

 Cornelia Schinharl
 Spargel; GU
 ISBN 978-38338-0328-4
 Erfasst *RK* 25.04.2008 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Spargel waschen falls nötig schälen und die Enden abschneiden. Spargelköpfe abschneiden, die Stangen fein schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.

2. 2 EL Öl mit 1 EL Butter erhitzen. Geschnittenen Spargel und Zwiebel darin andünsten. Den Reis ungewaschen dazugeben. Etwas Brühe angiessen und den Reis offen bei mittlerer Hitze etwa 7 Min. garen, dabei nach und nach Brühe zugiessen.

3. Dann die Spargelspitzen untermischen und den Reis in etwa 10 Min. fertig garen. Inzwischen die Zitrone heiss waschen und die Schale abschälen. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und Blattchen mit der Zitronenschale fein hacken. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.

4. Übrige Butter und restliches Öl erhitzen, die Garnelen dann 1 Min. braten. Petersilie, Knoblauch und Zitronenschale untermischen, salzen, pfeffern und mit Creme fraîche unter den Risotto rühren.

Anmerkung: Ich habe mir erlaubt weißen Spargel zu verwenden, der war im Hause.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 01.06.2012 von / created on 06/01/2012 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de