Spargelkuchen mit Pecorino - Torta di asparagi con pecorino

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Spargelkuchen mit Pecorino - Torta di asparagi con pecorino
Kategorien: Ausprobiert, Fleischfrei
Menge: 4 Portionen

Spargelkuchen mit Pecorino - Torta di asparagi con pecorino

Zutaten

H FÜR 1 KUCHEN (34 X 10 CM)
150Gramm Mehl zzgl. etwas mehr zum Verarbeiten
75Gramm Butter zzgl. etwas mehr zum Fetten
3  Eier
 Einige Getrocknete Hülsenfrüchte zum Blindbacken
300Gramm Grüner Spargel
100Gramm Crème fraîche
3Essl. Milch
100Gramm Frisch geriebener Pecorino
   Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Quelle

 So is(s)t Italien
 03/2016
 April/Mai 2016
 Erfasst *RK* 19.04.2016 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Mehl, Butter, 1 Ei und 1 TL Salz zu einem glatten Teig verkneten. Diesen in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kalt stellen.

2. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine rechteckige Tarteform (34 x 10 cm) mit etwas Butter fetten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als die Form ausrollen. Die Form damit auskleiden und den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen.

3. Backpapier auf den Teigboden legen und diesen mit getrockneten Hülsenfrüchten beschweren. Den Teig im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten ca. 10 Minuten backen.

4. Inzwischen den Spargel waschen, putzen und im unteren Drittel schälen. Die übrigen Eier mit Crème fraîche, Milch und der Hälfte des Pecorinos verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Backpapier und Hülsenfrüchte vom Boden entfernen und die Eimasse daraufgießen. Den Spargel vorsichtig schräg darauflegen und alles mit dem übrigen Käse bestreuen. Den Kuchen in weiteren 20-25 Minuten goldbraun backen und servieren.

Anmerkung: Es gab keinen brauchbaren grünen Spargel, war trotzdem
***!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 29.04.2016 von / created on 04/29/2016 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de