Spargelcremesuppe

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Spargelcremesuppe
Kategorien: Ausprobiert, Suppen
Menge: 4 Portionen

Zutaten

750Gramm Grüner Spargel
1Bund Kerbel
2Essl. Olivenöl
1Essl. Pfeilwurzmehl
250ml Milch
6Prisen Muskatnuss
   Salz & Pfeffer

Quelle

 Marianne Comolli/Annie Hubert-Bare
 Große Küchen - Frankreich; Christian Verlag
 ISBN 3-88472-210-7
 Erfasst *RK* 07.10.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

Von den Spargelstangen 3 cm lange Spitzen abschneiden und beiseite stellen, den Rest in kleine Stücke schneiden.

Den Kerbel waschen und trockentupfen.

Das Öl in einem schweren Topf erhitzen und die Spargelstücke darin unter ständigem Rühren 5 Minuten garen, bis sie braun werden. Kerbel und 1 1 Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und den Topfinhalt 15 Minuten köcheln lassen.

Die Spargelstücke in den Mixer geben, pürieren und anschließend durch ein Sieb streichen. Das Püree wieder in den Topf geben. Das mit der Milch verquirlte Pfeilwurzelmehl hinzufügen und alles gut verrühren. Salz und Pfeffer nach Geschmack, sowie die Muskatnuss dazugeben. Den Topfinhalt bei schwacher Hitze zum Kochen bringen.

Die Spargelspitzen hinzufügen und etwa 4 Minuten unter gelegentlichem Rühren garen.

Wenn die Spitzen gerade gar sind und die Suppe dick ist, den Topf von der Kochstelle nehmen und die Creme fraiche hineinrühren.

Die Suppe sofort servieren. Sie schmeckt aber auch kalt.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 13.07.2008 von / created on 07/13/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de