Spargel-Gratin mit Schollenfilet

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Spargel-Gratin mit Schollenfilet
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

600Gramm Schollenfilet
250ml Wasser
250ml Trockener Weisswein
   Pfeffer, Salz
500Gramm Spargel
   Salzwasser
   Zucker
1Essl. Butter
H FÜR DIE GRATINSAUCE
1Essl. Butter
125ml Spargelbrühe
125ml Sahne
2  Eigelb
   Pfeffer, Salz

Quelle

 ???
 Erfasst *RK* 07.10.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Wasser und Wein vermischen, Pfeffer und Salz zugeben und aufkochen und etwas abkühlen lassen.

2. Die Schollenfilets bei milder Hitze darin 4 - 5 Minuten ziehen lassen. Vorsichtig herausheben und abtropfen lassen.

3. Den Spargel schälen und die Enden etwa 1 cm abschneiden.

4. Den Spargel in etwa 2 - 3 cm lange Stücke schneiden.

5. Das Salzwasser mit Zucker und Butter zum Kochen bringen und den Spargel darin 8 Minuten garen lassen. Abgiessen und abtropfen lassen.

6. Eine leicht ausgefettete ofenfeste Auflaufform mit den Schollenfilets auslegen, den Spargel darüber verteilen.

7. Die Butter in einem Topf zerlassen, Spargelbrühe und Sahne unter Rühren zugeben und aufkochen lassen, bis die Sauce beginnt anzuziehen.

8. Eigelb verquirlen und unterrühren. Die Sauce würzen und über Spargel und Schollenfilets giessen.

9. Die Auflaufform in den vorgeheizten Ofen (250° C) stellen und etwa 10 Minuten gratinieren lassen, bis die Oberfläche goldbraun ist.

Dazu gibt es grünen Salat mit Joghurtsauce und Baguette

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 21.05.2010 von / created on 05/21/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de