Spargel-Frittata mit Ziegenkaese

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Spargel-Frittata mit Ziegenkäse
Kategorien: Gemüse
Menge: 4 Portionen

Zutaten

500Gramm Grüner Spargel
1Bund Frühlingszwiebeln
2  Knoblauchzehen
2Essl. Olivenöl
1Bund Basilikum
150Gramm Ziegenfrischkäse (z. B. Ziegenrolle)
8  Eier (Größe M)
   Salz, Pfeffer
2Essl. Butter

Quelle

 Cornelia Schinharl
 Spargel; GU
 ISBN 978-38338-0328-4
 Erfasst *RK* 25.04.2008 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Spargel waschen, falls nötig schälen und die Enden abschneiden. Die Spargelköpfe abschneiden und die Stangen in etwa 2 cm lange Stücke teilen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und mit dem knackigen Grün in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.

2. Spargel mit Zwiebeln und Knoblauch im Öl unter Rühren bei schwacher Hitze etwa 5 Min. dünsten.

3. Die Basilikumblättchen in Streifen schneiden, Ziegenkäse würfeln. Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spargelmischung, Basilikum und Käse unterrühren.

4. Butter in einer hohen großen Pfanne schmelzen lassen. Masse einfüllen und bei schwacher Hitze in etwa 15 Min. stocken lassen. Nun auf einen Teller gleiten lassen, umgedreht wieder in die Pfanne geben und weitere 5 Min. braten. Zum Servieren die Frittata in Tortenstücke schneiden.

AUSTAUSCH-TIPP Den Ziegenkäse können Sie durch verschiedene andere Käsesorten ersetzen. Eher mild schmecken Asiago oder Gouda, würzig ist Gorgonzola oder ein anderer Blauschimmelkäse und zart Mozzarella oder Ricotta.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 19.06.2008 von / created on 06/19/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de