Spanischer Kartoffel-Tunfisch-Salat

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Spanischer Kartoffel-Tunfisch-Salat
Kategorien: Ausprobiert, Salate, Beilage
Menge: 4 Portionen

Zutaten

800Gramm Fest kochende Kartoffeln
3  Eier
1Dose Tunfisch in Öl (140 g Abtropfgewicht)
100Gramm Grüne Oliven (ohne Stein)
   Salz
4Essl. Salatmayonnaise (30 % Fett)
1Essl. Mittelscharfer Senf

Quelle

 Margit Pröbst
 Schnitzel, pur, gerollt, paniert; GU
 ISBN 3-7742-6991-2
 Erfasst *RK* 28.01.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Kartoffeln waschen und in einem Topf mit Wasser bedeckt in ca. 25 Min. weich kochen.

2. Inzwischen die Eier in ca. 10 Min. hart kochen. Den Tunfisch in einem Sieb abtropfen lassen und mit einer Gabel grob zerpflücken. Die Oliven in Scheiben schneiden.

3. Die Eier herausnehmen, kalt abschrecken und pellen. Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und noch warm pellen. Eier und Kartoffeln in sehr kleine Würfel schneiden oder hacken und mit etwas Salz bestreuen.

4. Die Mayonnaise in einer Salatschüssel mit dem Senf verrühren. Kartoffeln, Eier, Tunfisch und Oliven unterheben und evtl. noch einmal mit etwas Salz abschmecken. Passt sehr gut zu gegrillten Schweine- oder Putenschnitzeln.

Dieses Basisrezept der spanischen »Ensaladilla rusa« können Sie nach Belieben mit Erbsen, Tomatenachteln, Paprikawürfelchen und in feine Streifen geschnittenen roten oder weißen Zwiebeln anreichern.

Anmerkung: ich habe nur das Basisrezept probiert, das war schon gut. Das nächste Mal die Menge dritteln und dann Varianten machen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 19.05.2008 von / created on 05/19/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de