Sesamkartoffeln mit Curry-Möhren-Dip

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Sesamkartoffeln mit Curry-Möhren-Dip
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Sesamkartoffeln mit Curry-Möhren-Dip

Zutaten

1,2kg Kleine Kartoffeln
700Gramm Möhren
   Salz
2  Knoblauchzehen
11groß. Rote Chilischote
100Gramm Bärlauch
7Essl. Öl
1  Gehäufter TL Curry
2  Zwiebeln
1-2Teel. Flüssiger Honig
 Einige Spritzer Zitronensaft
3Essl. Sesamsamen

Quelle

 Regina Freygang
 Bärlauch und Rucola; GU
 ISBN 978-3-8338-0325-3
 Erfasst *RK* 09.02.2010 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Kartoffeln waschen und mit Schale in kochendem Wasser 20-25 Min. garen. Möhren putzen, schälen und in grobe Stücke schneiden. Möhren in wenig kochendem Salzwasser 10-15 Min. weich garen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Chili waschen, entkernen und in feine Ringe schneiden. Bärlauch waschen, trockentupfen, putzen und hacken. Möhren abgiessen, dabei 200 ml Kochwasser auffangen. Möhren samt Garflüssigkeit fein pürieren

2. 4 EL Öl erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch, Chili und Bärlauch darin kurz andünsten. Curry zugeben und kurz anschwitzen. Möhrenpüree und Honig zugeben und einmal aufkochen. Abkühlen lassen. Mit Zitronensaft und Salz abschmecken.

3. Kartoffeln abgiessen, abschrecken und pellen. 3 EL Öl in einer grossen Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze rundherum goldbraun braten. Sesam darüberstreuen und 1-2 Min. mitbraten. Sauce nochmals abschmecken und mit den Sesamkartoffeln anrichten.

Anmerkung: Vorsicht bei der Flüssigkeitszugabe beim pürieren der Möhren, sonst wirds zu dünnflüssig.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 28.03.2014 von / created on 03/28/2014 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de