Sesam-Rotbarsch-Filet mit Gurken-Gemuese

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Sesam-Rotbarsch-Filet mit Gurken-Gemüse
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

2  TK Rotbarschfilets, aufgetaut
2Essl. Zitronensaft
2Essl. Heller geschälter Sesam
1/2Teel. Grobes Meersalz
1groß. Salatgurke
1  Schalotte
2Essl. Butter
   Salz, Pfeffer
1Prise Frisch geriebene Muskatnuss
75ml Gemüsebrühe
125Gramm Saure Sahne
 Etwas (TK) Dill

Quelle

 ???

Zubereitung

1. Das Fischfilet abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und mit 1 EL Zitronensaft beträufeln.

2. Den Sesam mit Meersalz in einem Pfanne ohne Fett bei rösten, bis er duftet. In einem Mörser grob zerreiben.

3. Die Gurke schälen, längs halbieren und die Kerne herausschaben. Die Hälften in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Schalotte abziehen und fein würfeln.

4. 1 EL Butter erhitzen und die Schalottenwürfel darin bei kurz andünsten. Die Gurkenscheiben dazu geben und glasig dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Brühe angiessen und das Gemüse zugedeckt bei schwacher Hitze 10 Min. schmoren lassen.

5. Die Fischfilets in dem Sesamsalz wenden, 1 EL Butter mit dem zweiten EL Zitronensaft in einer beschichteten Pfanne aufschäumen lassen. Die Filets darin von jeder Seite 3 Min. dünsten. Vom Herd nehmen und kurz nachziehen lassen.

6. Die saure Sahne aufrühren und und mit dem Dill unter das Gurkengemüse geben. Nochmals abschmecken und heiss werden lassen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 03.09.2010 von / created on 09/03/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de