Servietten Knoedel

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Servietten Knödel
Kategorien: Ausprobiert, Beilage
Menge: 4 Portionen

Zutaten

6  Altbackene Brötchen
1/4Ltr. Lauwarme Milch
200Gramm Gegarte und geschälte mehlig kochende Kartoffeln
1  Zwiebel
1groß. Bund Petersilie
1Essl. Butter
5  Eier
   Salz, Peffer
   Frisch geriebene Muskatnuss

Quelle

 Cornelia Schinharl
 Herbst- und Wintergemüse; Seehamer
 ISBN 3-934058-72-8
 Erfasst *RK* 29.01.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

Brötchen würfeln und mit der lauwarmen Milch übergiessen. Die Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken.

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Petersilie waschen, trocknen und fein hacken. Zwiebel mit Petersilie in Butter andünsten, mit den Kartoffeln zu den Brötchen geben. Die Eier trennen, Eigelb unter die Brötchenmasse rühren, Eiweiss steif schlagen und unterziehen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Ein Küchentuch mit heissem Wasser befeuchten, auswringen, ausbreiten, die Knödelmasse darauf zu einem länglichen Laib formen und locker in das Tuch wickeln.

Die Enden mit Küchengarn verschnüren. Den Knödel an einen langen Kochlöffel binden, über einen grossen Topf mit kochendem Salzwasser legen, die Temperatur reduzieren und den Knödel bei schwacher Hitze etwa 1 Stunde im heissen Wasser ziehen lassen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 22.11.2009 von / created on 11/22/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de