Sellerieschnitzel mit Kraeuterrahm

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Sellerieschnitzel mit Kräuterrahm
Kategorien: Ausprobiert, Hauptspeise
Menge: 4 Portionen

Zutaten

H FÜR DIE SELLERIESCHNITZEL
1groß. Knolle Sellerie (ca. 600 g)
   Salz
1Essl. Zitronensaft
2  Eier
100Gramm Semmelbrösel
   Olivenöl zum Braten
H FÜR DEN KRÄUTERRAHM
300Gramm Joghurt
200Gramm Saure Sahne
1Bund Gemischte Kräuter (z.B. Kerbel, Basilikum,
   -- Schnittlauch, Petersilie, Löwenzahn,
   -- Sauerampfer)
   Salz, Pfeffer
1Teel. Scharfer Senf
   Zitronensaft

Quelle

 Sarah Wiener
 Frau am Herd
 ISBN 978-3-426-64828-5
 Erfasst *RK* 08.01.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

Den Sellerie schälen. In einem Topf Wasser mit Salz und Zitronensaft aufkochen und den Sellerie darin in etwa 20 Minuten kernig weich kochen.

Während der Sellerie kocht, den Kräuterrahm zubereiten. Dafür Joghurt mit saurer Sahne verrühren. Die Kräuter abbrausen, trocken tupfen und grobe Stiele entfernen. Die Kräuter hacken und mit Salz, Pfeffer, Senf und Zitronensaft unter die Joghurt-Sahne-Mischung rühren. Kalt stellen.

Den fertig gekochten Sellerie aus dem Topf nehmen und etwas abkühlen lassen. In etwa zentimeterdicke Scheiben schneiden.

Die Eier in einem tiefen Teller gut verschlagen. Die Semmelbrösel auf einen flachen Teller geben. Reichlich Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Selleriescheiben durch das Ei ziehen und in den Semmelbröseln wenden. Portionsweise im heißen Öl von beiden Seiten goldbraun braten. Sehr heiß mit dem Kräuterrahm servieren.

Anmerkung: die Panade lässt sich mit geriebenem Parmesan oder Gewürzen aufpeppen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 10.04.2009 von / created on 04/10/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de