Selleriescheiben mit Sesamkruste

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Selleriescheiben mit Sesamkruste
Kategorien: Ausprobiert, Gemüse, Vegetarisch
Menge: 2 Portionen

Selleriescheiben mit Sesamkruste

Zutaten

500Gramm Knollensellerie
1  Gemüsebrühwürfel
150Gramm Saure Sahne
1Teel. Mittelscharfer Senf
1Essl. Zitronensaft
1/2  Unbehandelte Zitrone; die abgeriebene Schale
1  Gewürzgurke (etwa 60 g)
1Essl. Schnittlauchröllchen
1 1/2Essl. Kerbel oder Petersilie, frisch gehackt
   Meersalz
   Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
1klein. Ei
1Essl. Sojasauce
3Scheiben Sesamknäckebrot
2Teel. Sesamsamen
2Essl. Weizenvollkornmehl
15Gramm Ungehärtetes Kokosfett

Quelle

 Vegetarisch in 30 Minuten; GU
 ISBN 3-7742-5005-7
 Erfasst *RK* 05.06.2012 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Sellerie waschen und putzen. Die Knolle in 4 Scheiben von 1-1 1/2 cm Dicke schneiden und schälen. Gleichzeitig 650 ccm Wasser mit dem Brühwürfel aufkochen. Die Selleriescheiben darin zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 10 Minuten bissfest garen und auf einem Sieb abtropfen lassen.

2. Inzwischen für die Sauce die saure Sahne, den Senf, den Zitronensaft und die Zitronenschale verquirlen. Die Gewürzgurke sehr fein hacken und mit den Kräutern unter die Sauce rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt kühl stellen.

3. Das Ei mit der Sojasauce verquirlen. Das Knäckebrot im Blitzhacker fein zerkleinern und mit den Sesamsamen mischen. Die Selleriescheiben zuerst in dem Mehl, dann im Ei wenden, zuletzt mit dem Knäckebrot panieren.

4. Das Kokosfett in einer grossen Pfanne erhitzen, und die Selleriescheiben darin bei schwacher Hitze von beiden Seiten hellbraun braten. Die Sauce dazu servieren.

Anmerkung: Dazu Fächerkartoffeln und Spinat-Möhren-Gemüse.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 26.12.2014 von / created on 12/26/2014 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de