Sellerie-Gulasch

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Sellerie-Gulasch
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

400Gramm Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
4  Schwarze Pfefferkörner
1/2Teel. Kümmel
1Teel. Getrockneter Majoran
1geh. TL Edelsüsser Paprika
1Teel. Rosenpaprika (scharf)
2Essl. Olivenöl
   Salz
2Essl. Tomatenpüree
800ml Gemüsebouillon
1kg Knollensellerie
1Spritzer Weissweinessig

Quelle

 annemarie wildeisen's KOCHEN
 3|2013
 Erfasst *RK* 28.02.2013 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken.

Die Pfefferkörner, den Kümmel und den Majoran im Mörser fein zerstossen. Die Gewürze mit den beiden Paprikasorten mischen.

In einer Pfanne das Öl erhitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch darin andünsten. Alles leicht salzen und so lange auf mittlerer Stufe dünsten, bis die Zwiebeln zu bräunen beginnen. Dann das Tomatenpüree und die Gewürzmischung beifügen und kurz mitrösten. Mit der Bouillon ablöschen und alles auf mittlerer Hitze zugedeckt 10 Minuten kochen lassen.

Inzwischen den Sellerie schälen und in Würfel von etwa 1 1/2 x 1 1/2 cm schneiden.

Den Sellerie in die Paprikasauce geben und darin zugedeckt weich garen. Am Schluss das Selleriegulasch mit Salz und etwas Essig abschmecken. Nach Belieben mit Creme fraîche oder einer Joghurtsauce servieren.

Dazu passen Reis oder Salzkartoffeln.

Anmerkung: Ich habe Karoffelwürfel gebraten, ansonsten hat das Rezept glatte ***!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 11.04.2013 von / created on 04/11/2013 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de