Sellerie, Kuerbis, Fenchel

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Sellerie, Kürbis, Fenchel
Kategorien: Ausprobiert, Gemüse
Menge: 4 Portionen

Zutaten

250Gramm Knollensellerie
250Gramm Butternusskürbis (od. Hokkaido)
2  Fenchelknollen
4  Knoblauchzehen
200Gramm Eiertomaten
100ml Bestes Olivenöl

Quelle

 Rose Gray und Ruth Rogers
 Italienisch Kochen
 Neue Rezepte aus dem River Cafe; Dorling Kindersley
 ISBN 3-8310-0935-X
 Erfasst *RK* 01.12.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Backofen auf 200°C vorheizen.

Sellerieknolle schälen und in etwa 2cm große Stücke schneiden. Kürbis schälen. Samen herausschaben, Fruchtfleisch in 1cm dicke Scheiben schneiden. Vom Fenchel die festen äußeren Blätter entfernen. Die Knollen halbieren, jede Hälfte in 3 Spalten schneiden. Knoblauch schälen und halbieren. Tomaten halbieren.

Sellerie und Fenchel in kochendem Salzwasser 5 Minuten vorgaren. Abgießen und in eine große Schüssel geben. Kürbis, Tomaten und Knoblauch hinzufügen; großzügig salzen und pfeffern. Olivenöl dazugießen und alles mischen, bis das Gemüse mit Öl überzogen ist.

Gemüse in eine ofenfeste Form geben und im vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen. Die Stücke wenden und das Gemüse noch etwa 15 Minuten weitergaren, bis es weich ist.

Anmerkung: Kürbis gibt es, auch jetzt, beim Türken oder in manchen Supermärkten. Ich habe das mit Salzkartoffeln und einem Spiegelei als Hauptgericht serviert, dazu einen Salat, mehr braucht man nicht.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 08.07.2009 von / created on 07/08/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de