Seezunge mit Basilikum-Butter

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Seezunge mit Basilikum-Butter
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

1  Schalotte
350Gramm Blattspinat (evt. TK)
1Handvoll Pinienkerne
2  Seezungenfilets
   Salz, Pfeffer aus der Mühle
1  Zitrone; den Saft
1/2Essl. Mehl
 Etwas Sonnenblumenöl
80Gramm Butter

Quelle

 Erfasst *RK* 17.12.2010 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Schalotte abziehen und fein hacken. Den Blattspinat putzen, waschen, in kochendem Salzwasser blanchieren und in kaltem Wasser abschrecken. Die Pinienkerne in einer Pfanne etwa 2 Minuten rösten, bis sie hellbraun sind.

Die Seezungenfilets abspülen, trockentupfen, mit Meersalz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und mit Mehl bestäuben. Das Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, 1 Esslöffel Butter dazugeben und die Seezungen auf beiden Seiten braten. Die Bratzeit hängt von der Dicke ab.

Die Schalotten in 1 Esslöffel Butter andünsten, die Pinienkerne und den Blattspinat dazugeben und das Gemüse mit Meersalz und Pfeffer würzen..

Den Rest der Butter schmelzen und 1-2 TL gerebeltes Basilikum einrühren. Die Butter aufschäumen lassen.

Anmerkung: Um diese Jahreszeit schmeckt gerebeltes Basilikum stärker als Basilikum aus dem Gewächshaus.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 24.04.2011 von / created on 04/24/2011 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de