Seeteufelmedaillons auf Geschmolzenen Tomaten und Oliven

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Seeteufelmedaillons auf Geschmolzenen Tomaten und Oliven
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

8  Seeteufelmedaillons à 100 g
   Salz
6Essl. Olivenöl zum Braten
6groß. Strauchtomaten
3  Schalotten
1  Knoblauchzehe
100Gramm Schwarze, entkernte Oliven
2Essl. Estragonsenf, (alternativ: 2 EL mittelscharfer
   -- Senf und 1 Bund feingeschnittener Estragon)
1Essl. Kalte Butter, gewürfelt
   Pfeffer

Quelle

 Jens Piotraschke
 Senf, das Kochbuch; Hädecke Verlag 1999
 Erfasst *RK* 04.08.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

Einfach

1. Zuerst Tomaten in reichlich kochendem Wasser 5 Sekunden überbrühen, dann in kaltem Wasser abschrecken. Pellen, vierteln, entkernen und in grobe Stücke schneiden.

2. Fisch abspülen, sehr sorgfältig auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Eine Pfanne hoch erhitzen, 2 Eßlöffel Olivenöl hineingeben und die Medaillons auf beiden Seiten etwa 2-3 Minuten goldbraun braten, salzen.

3. Schalotten und Knoblauch pellen, in Scheiben schneiden, in dem restlichen Olivenöl anschwitzen, Tomatenstücke und Oliven hinzufügen und kurz schmoren lassen. Senf und Butter dazugeben und unterschwenken, nicht mehr kochen lassen.

Abschmecken. Dazu passen geröstete Kartoffeln und grüner Salat.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 01.07.2008 von / created on 07/01/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de