Seelachsfilet mit Kartoffelcurry und Rotweinsauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Seelachsfilet mit Kartoffelcurry und Rotweinsauce
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

H FÜR DIE SAUCE
   Je 75g Möhren, Sellerie und Lauchwürfel, fein
   -- geschnitten
1Essl. Olivenöl
200ml Rotwein
100ml Sherry
3Zweige Thymian
200ml Brühe
75Gramm Butter, eiskalt
   Salz & Pfeffer
 Etwas Zitronensaft
H FISCH
800Gramm Seelachsfilet
1Essl. Olivenöl
1Essl. Butter
H KARTOFFELCURRY
4  Festkochende Kartoffeln
2Essl. Olivenöl
1Essl. Curry
75ml Orangensaft
   Salz & Pfeffer
2  Birnen
   Zucker
 Etwas Zitronensaft

Quelle

 Erfasst *RK* 16.12.2008 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Gemüsewürfel in dem Olivenöl gut anschmoren, mit dem Rotwein und Sherry ablöschen und auf ein Drittel einkochen. Die Brühe angiessen, den Thymian dazulegen und nochmal auf ein Drittel einkochen. Durch ein Sieb geben, warm halten, kurz vor dem Servieren die Butter unterschlagen.

Die Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Im Olivenöl kräftig rundherum anbraten. Mit dem Curry bestäuben. Den Orangensaft angießen und bei geschlossenem Deckel fast gar schmoren. Inzwischen die Birnen schälen, längs vierteln, das Kerngehäuse ausschneiden und in grobe Stücke schneiden. Zu den Kartoffeln geben. Kurz vor dem Servieren mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken.

Den Fisch, kurz abspülen und trocken tupfen, salzen und pfeffern und in heissem Butter-Öl-Gemisch braten, die Hautseite, falls vorhanden zuerst.

Die Sauce nochmal abschmecken.

Anmerkung: Das Rezept hatte ich bei der Küchenschlachtbewerbung eingereicht, wurde aber leider nicht genommen, dabei ist das saulecker!

 

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 16.12.2008 von / created on 12/16/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de