Seelachsfilet auf Paprika-Tomaten-Gemuese

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Seelachsfilet auf Paprika-Tomaten-Gemüse
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Seelachsfilet auf Paprika-Tomaten-Gemüse

Zutaten

1  Limette
2  Schalotten
4klein. Feste Tomaten
1Bund Schnittlauch
1Bund Koriander
 Etwas Salz
 Etwas Pfeffer aus der Mühle
2  Gelbe Paprikaschoten
1Essl. Olivenöl
600Gramm Seelachsfilet
100Gramm Sahne
1/2Teel. Gekörnte Gemüsebrühe

Quelle

 Kay-Henner Menge, Claudia Schmidt
 Familienküche Fisch; Falken
 ISBN 3-8068-7557-X
 Erfasst *RK* 04.09.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Limette auspressen. Die Schalotten schälen. Die Tomaten waschen, halbieren, Stielansatz und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch grob würfeln. Die Kräuter waschen und trockentupfen.

2. Schnittlauch, Korianderblättchen mit Stielen, 1 grob zerkleinerte Schalotte und das Fruchtfleisch 1 Tomate in einen Rührbecher geben und mit dem Mixstab pürieren. Das Püree mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.

3. Die Paprikaschoten waschen, putzen und in Streifen oder Rauten schneiden. Die zweite Schalotte hacken, das Öl erhitzen und Paprikastreifen, restliche Tomatenstücke und die Schalotte darin 5 Minuten dünsten.

4. Den Fisch abtupfen, leicht salzen und mit dem Gemüse-Kräuter- Püree bestreichen. Die Filets auf das Paprikagemüse legen und zugedeckt ca. 20 Minuten garen. Die Sahne mit der gekörnten Brühe verrühren, 5 Minuten vor Ende der Garzeit angiessen und das Gemüse mit Salz und nach Belieben mit Pfeffer abschmecken.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 25.08.2015 von / created on 08/25/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de