Seelachsfilet Gärtnerin

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Seelachsfilet "Gärtnerin"
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

2  Fenchelknollen
1  Orange (unbehandelt)
1Essl. Butter
   Salz, Pfeffer
4  Seelachsfilets (à 150 g)
2  Gegarte Kartoffeln (vom Vortag)
1klein. Zucchino
   Nach Belieben Orangenfilets oder -spalten
   Dillspitzen

Quelle

 meine Familie & ich
 13/2009
 Erfasst *RK* 28.11.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Backofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. Fenchelknollen waschen putzen, jeweils Strunk entfernen. Fenchel in dünne Scheiben schneiden. Orange heiß waschen, trockentupfen und Schale mit einem Zestenreißer abziehen. Orange auspressen.

2. Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Fenchelscheiben dann anbraten, salzen und pfeffern. Orangenzesten und saft zufügen. Fenchel- Gemüse etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten.

3. Inzwischen Fischfilets waschen, trockentupfen, salzen und pfeffern. Kartoffeln pellen. Zucchino waschen putzen. Kartoffeln und Zucchino in hauchdünne Scheiben hobeln.

4. Fischfilets dachziegelartig auf ein mit Backpapier belegtes Back blech geben, mit den Gemüsescheiben belegen, dabei fest andrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen, im Ofen etwa 10 Minuten braten.

5. Seelachsfilets mit Fenchelgemüse und nach Belieben Orangenfilets oder stücken und einigen Dillspitzen servieren.

Anmerkung: Ich habe die Filets nicht "dachziegelartig" geschichtet, sondern brav nebeneinander gelegt. Das Gemüse war sehr lecker!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 30.11.2009 von / created on 11/30/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de