Seelachs mit Spinatkruste

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Seelachs mit Spinatkruste
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

2Scheiben Toastbrot
100Gramm TK-Blattspinat (aufgetaut)
2  Getrocknete Tomaten in Öl
80Gramm Halloumi-Käse oder Feta
1  Knoblauchzehe
3Essl. Sahne
   Salz, Pfeffer
400Gramm Seelachsfilet
3Teel. Zitronensaft
1Essl. Öl

Quelle

 Martin Kintrup
 Fisch & Meeresfrüchte;GU
 ISBN 3-8338-0075-5
 Erfasst *RK* 16.02.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

Den Backofen auf 200° vorheizen.

Das Brot toasten. Den Spinat kräftig ausdrücken und hacken. Die Tomaten mit Küchenpapier trockentupfen, fein würfeln. Käse und Toastbrot würfeln. Knoblauch schälen, fein hacken. Toast, Spinat, Tomaten, Käse, Knoblauch und Sahne verkneten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

Das Fischfilet waschen, trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Eine kleine Auflaufform mit Öl ausstreichen. Den Seelachs hineinlegen, mit der Spinat-Mischung bedecken und etwa 20 Min. im Ofen (Mitte, Umluft 180°) überbacken, bis die Kruste leicht gebräunt ist.

Anmerkung: **

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 05.02.2010 von / created on 02/05/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de