Seelachs mit Rote-Bete-Salat

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Seelachs mit Rote-Bete-Salat
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

3  Rote Bete (etwa 600 g)
1Bund Frühlingszwiebeln
2Essl. Weissweinessig
125ml Gemüsebrühe
1Teel. Walnussöl
   Meersalz, Pfeffer
4Essl. Sahne
100Gramm Roter Kaviar (Sevruga)
400Gramm Seelachs

Quelle

 Elisabeth Döpp, Christian Willrich & Jörn Rebbe
 Low Fat für Geniesser; GU
 ISBN 3-7742-1073-X
 Erfasst *RK* 30.09.2010 von
 Max Thiell

Zubereitung

Rote Beten waschen, schälen und grob raspeln. Zwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Mit Essig, 2 Essl. Gemüsebrühe, Öl, Salz und Pfeffer mischen.

Die Sahne steif schlagen. Mit Pfeffer und dem Kaviar vermischen und kalt stellen.

Fisch salzen und pfeffern. 4 Essl. Brühe in einer Pfanne aufkochen lassen. Fisch darin zugedeckt bei schwacher Hitze je Seite 6-7 Min. dünsten.

Restliche Brühe aufkochen und vom Herd ziehen. Fischfond aus der Pfanne unterrühren und Kaviarsahne unterheben. Fisch mit Kaviarschaum übergiessen. Rote Bete-Salat dazu reichen.

Anmerkung: Ich habe statt rotem Kaviar - Pfefferkörner genommen, ich mag diese Brombeermarmelade die nach Fisch schmeckt nicht, noch nicht mal mit Champagner.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 05.10.2012 von / created on 10/05/2012 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de