Seelachs auf Rucolagemuese

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Seelachs auf Rucolagemüse
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 2 Portionen

Seelachs auf Rucolagemüse

Zutaten

300Gramm Seelachsfilet
   Salz
   Pfeffer
   Saft von 1/2 kleinen Zitrone
125Gramm Rucola
4Stiele Glatte Petersilie
2Essl. Sonnenblumenkerne
2  Tomaten
1Essl. Olivenöl
50ml Fischfond
1  Schalotte
25Gramm Butter

Quelle

 1000 Rezepte für Zwei; Naumann & Göbel
 ISBN 978-3-8155-8490-3
 Erfasst *RK* 01.05.2015 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Fischfilets waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Den Rucola und die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Petersilie fein hacken. Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten.

2. Die Tomaten heiß überbrühen, Haut, Stielansätze und Kerne entfernen. Tomaten würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fischfilets von beiden Seiten kurz anbraten. Den Fond angießen und die Fischfilets etwa 3 Minuten darin gar dünsten.

3. Die Schalotte schälen und fein hacken. Die Butter erhitzen und die Schalottenwürfel darin glasig schmoren. Rucola und Tomaten zugeben und kurz mitschmoren. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln.

4. Den Fisch aus dem Sud nehmen und auf dem Gemüse anrichten. Mit Petersilie und Sonnenblumenkernen garniert servieren. Dazu passen Bratkartoffeln.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 24.05.2015 von / created on 05/24/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de