Seelachs auf Curry-Wirsing

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Seelachs auf Curry-Wirsing
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 2 Portionen

Seelachs auf Curry-Wirsing

Zutaten

1/2  Wirsingkohl (ca. 500 g)
1  Zwiebel
2Essl. Öl
1Teel. Currypulver, mild
   Salz
   Pfeffer
150ml Schlagsahne
300Gramm Seelachsfilet
2Essl. Zitronensaft

Quelle

 essen&trinken Für jeden Tag, Heft 10/2010
 Erfasst *RK* 18.03.2011 von
 Torsten S.

Zubereitung

1. Die äußeren Blätter vom Wirsing entfernen. Kohl der Länge nach halbieren und ohne den harten Strunk quer in fingerbreite Streifen schneiden. Zwiebel würfeln und im heißen Öl bei mittlerer Hitze glasig braten.

2. Zwiebeln mit Currypulver bestäuben und kurz mitbraten. Kohl untermischen, salzen und pfeffern. Sahne zugießen und zugedeckt aufkochen. Bei milder Hitze 8 Min. garen.

3. Inzwischen den Fisch in 2 gleich große Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und kurz ziehen lassen. Fisch trocken tupfen, rundum mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch auf den Curry-Wirsing setzen und zugedeckt bei milder Hitze 8-10 Min. gar ziehen lassen.

Anmerkung: Ich habe den Fisch in der Pfanne gebraten, war mir lieber.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 24.04.2016 von / created on 04/24/2016 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de