Seebarsch mit Gebratenem Fenchel und Salsa Verde

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Seebarsch mit Gebratenem Fenchel und Salsa Verde
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

2  Fenchelknollen, geputzt
1groß. Rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten
2Essl. Natives Olivenöl extra
4  Seebarschfilets à 175 g
1  Zitrone, halbiert
   Salz, Pfeffer
H SALSA VERDE
1Essl. Kapern, abgespült und abgetropft
1Bund Glatte Petersilie
1/2Bund Dill
1  Knoblauchzehe, gehackt
1Teel. Dijon-Senf
2Teel. Weißweinessig
150ml Natives Olivenöl extra

Quelle

 Sara Lewis, Tonia George, Louise Pickford
 Täglich Gourmet, frisch & raffiniert in 15 Minuten;
 Umschau
 ISBN 3-86528-231-8
 Erfasst *RK* 24.01.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Äußere Schicht und Strunk der Fenchelknollen entfernen. Fenchelgrün beiseite legen. Die Knollen in dünne Streifen schneiden. Fenchelstreifen und -grün, Zwiebeln und Öl in eine Bratform geben, salzen und pfeffern. Im vorgeheizten Ofen bei 220 °C (Gas Stufe 7) 30 Min. garen, bis das Gemüse zart ist.

In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Salsa verde außer dem Öl in einer Küchenmaschine oder mit einem Pürierstab grob zerkleinern. Nach und nach genügend Öl zugeben, bis eine Sauce entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Seebarsch salzen und pfeffern. Mit der Hautseite nach oben auf den Fenchel legen. Mit Zitronensaft und Olivenöl beträufeln und 5 Min. im Ofen garen. 5 Min. ruhen lassen. Fisch und Gemüse mit der Salsa verde servieren.

Anmerkung: ich habe das mit Köhler gemacht, sehr gut! Allerdings mag ich auch den Fisch in der Mitte glasig. Wer das nicht möchte, sollte noch ca. 3 Minuten im Ofen zulegen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 18.05.2008 von / created on 05/18/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de