Schweinsragout

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Schweinsragout
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 bis 6 Portionen

Zutaten

800Gramm Schweinenacken
200Gramm Zwiebeln
5  Knoblauchzehen
150Gramm Staudensellerie
600Gramm Flaschentomaten
50Gramm Getrocknete Tomaten (ohne Öl)
   Salz, Pfeffer
1Teel. Paprikapulver (edelsüß)
4Essl. Olivenöl
1Essl. Tomatenmark
200ml Trockener Rotwein
400ml Gemüsefond
300ml Tomatensaft
1klein. Zweig Rosmarin
1Teel. Zucker
150Gramm Schwarze Oliven
1klein. Getrocknete rote
   Chilischote
1/2Bund Glatte Petersilie

Quelle

 essen&trinken
 Mediterrane Küche
 Die besten Rezepte rund ums Mittelmeer; Naumann&Göbel
 ISBN 3-625-10986-7
 Erfasst *RK* 10.02.2008 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Fleisch in 3 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch pellen und fein würfeln. Staudensellerie putzen, entfadeln und sehr fein würfeln. Tomaten grob zerschneiden. Getrocknete Tomaten in feine Streifen schneiden.

2. Fleisch mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und in einem Bräter im Olivenöl rundherum anbraten. Fleisch mit einer Schaumkelle in eine Arbeitsschale legen.

3. Zwiebeln, Knoblauch und Staudensellerie im Bratfett bei milder Hitze in 10 Minuten glasig anbraten. Fleisch wieder dazugeben. Tomatenmark einrühren. Rotwein dazugießen und offen bei starker Hitze einkochen lassen. Gemusefond und Tomatensaft dazugießen. Rosmarin, frische und getrocknete Tomaten dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

4. Das Ragout bei halb aufgelegtem Deckel bei mittlerer Hitze 2 1/2-3 Stunden garen; nach der Hälfte der Zeit Oliven und die Chilischote dazugeben.

Petersilie grob hacken und kurz vor dem Servieren auf das Ragout streuen.

Dazu passen Rosmarinkartoffeln.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 28.04.2008 von / created on 04/28/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de