Schweinsfiletstreifen an Senf-Pfeffer-Sauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Schweinsfiletstreifen an Senf-Pfeffer-Sauce
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

500Gramm Schweinsfilet
1  Zwiebel
   Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1Essl. Bratbutter
200ml Weißwein
1 1/2-2Teel. Eingelegter grüner Pfeffer
1geh. EL Grobkörniger Senf
1geh. EL Milder Senf
100ml Rahm
50Gramm Creme fraiche
1Bund Schnittlauch

Quelle

 Annemarie Wildeisen
 Fleischküche; 2004, AT Verlag
 ISBN 3-85502-814-1
 Erfasst *RK* 23.03.2005 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Backofen auf 70 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen.

2. Das Schweinsfilet in 1 cm dicke Scheiben und diese in Streifen schneiden.

3. Die Zwiebel schälen und sehr fein hacken.

4. Die Schweinsfiletstreifen mit Salz und Pfeffer würzen. Die Bratbutter kräftig erhitzen. Das Fleisch darin auf der ersten Seite gut 1 Minute, auf der zweiten nur noch 1/2 Minute braten. Sofort auf die vorgewärmte Platte geben und im 70 Grad heißen Ofen 15-20 Minuten nachgaren lassen.

5. Im Bratensatz die Zwiebel andünsten.Mit dem Weißwein ablöschen und gut zur Hälfte einkochen lassen.

6. Inzwischen die Pfefferkörner in ein kleines Sieb geben und kurz warm spülen. Dann grob hacken oder im Mörser zerdrücken. Mit den beiden Senfsorten, dem Rahm und der Creme fraiche in einem Schüsselchen gut mischen. Den Schnittlauch mit einer Schere dazuschneiden.

7. Wenn der Wein eingekocht ist, die Rahmmischung beifügen und noch so lange kochen lassen, bis die Sauce cremig bindet. Mit Salz, Pfeffer und nach Belieben etwas Senf abschmecken. Über das Fleisch geben und sofort servieren.

Dazu passt:

: Feine grüne Nudeln

: Rösti

: Gebratene kleine Schalenkartoffeln

: Kartoffel-Apfel-Püree )

: Gedünstete Karotten

: Mit Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl gedünsteter Blattspinat

: Mit Zwiebeln, Knoblauch, Peperoncino in Olivenöl gebratene Zucchetti

Zubereitung auch geeignet für:

: Pouletstreifen: Brustfilets in kleinfingerdicke Streifen schneiden und nach Rezept zubereiten.

: Kalbsgeschnetzeltes: Nach Rezept zubereiten.

: Rindsfilet: Das Fleisch in große Würfel von etwa 2x2 cm schneiden, würzen, 1 1/2 Minuten anbraten und im 80 Grad heißen Ofen 20-30 Minuten nachgaren lassen. Die Sauce nach Rezept zubereiten.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 27.05.2008 von / created on 05/27/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de