Schweineschnitzel mit Joghurtsauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Schweineschnitzel mit Joghurtsauce
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

8  Dünn geschnittene Schweinemedaillons, insg. 750 g
2  Eier, verschlagen
100Gramm Frische Semmelbrösel
3Essl. Frisch geriebener Parmesan
3Essl. Olivenöl
125Gramm Griechischer Joghurt
1Essl. Kapern, abgespült und abgetropft
1/2  Zitrone; die abgeriebene Schale
1klein. Hand voll Basilikumblätter
   Salz, Pfeffer
H ALS BEILAGEN
   Gekochte neue Kartoffeln
   Gedünstete grüne Bohne

Quelle

 Sara Lewis, Tonia George, Louise Pickford
 Täglich Gourmet, frisch & raffiniert in 15 Minuten;
 Umschau
 ISBN 3-86528-231-8
 Erfasst *RK* 25.01.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Schnitzel vom Fettrand befreien. Die verschlagenen Eier in einem tiefen Teller salzen und pfeffern. In einem zweiten tiefen Teller Semmelbrösel und Parmesan vermengen. Jedes Filet zunächst in die Ei- Mischung tauchen und anschließend in der Käse-Brot-Mischung wenden.

2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Hälfte der Filets 5 Min. garen, dabei 2- oder 3-mal wenden, bis sie goldbraun sind. Das restliche Öl in die Pfanne geben und mit dem übrigen Fleisch ebenso verfahren.

In der Zwischenzeit Kapern, Zitronenabrieb, ein paar zerrupfte Basilikumblätter, Salz und Pfeffer unter den Joghurt rühren.

Das gegarte Fleisch mit den übrigen Basilikumblättern garnieren und mit der Joghurtsauce, den neuen Kartoffeln und den grünen Bohnen auftragen.

Anmerkung: Die Sauce ist ein wenig wenig, mit Sahne verlängert. Die Sauce passt sicher auch gut bei Gemüse und Fisch.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 07.10.2008 von / created on 10/07/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de