Schweineruecken im Wirsingmantel mit gebratenen Kartoffelecken

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Schweinerücken im Wirsingmantel mit gebratenen Kartoffelecken
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 2 Personen

Zutaten

400Gramm Schweinerücken
3  Wirsingblätter
2mittl. Kartoffeln
8  Räucherspeckscheiben
1  Karotte
125ml Gemüsebrühe
62ml Braune Grundsauce
1Essl. Rapsöl
1  Rosmarinzweig
2  Lorbeerblätter
2  Blattpetersilienzweige
1/4Teel. Schwarze Pfeffersplitter
   Salz und Pfeffer

Quelle

 ZDF
 Volle Kanne Susanne
 Erfasst *RK* 05.12.2001 von
 Ilka S.

Zubereitung

Kartoffeln im kalten Wasser sauber abbürsten und mit der Schale in Ecken schneiden.

Wirsingblätter in leichtem Salzwasser blanchieren, im Eiswasser abschrecken, trocknen und Strunk grosszügig ausschneiden.

Karotten schälen und in grobe Scheiben schneiden.

Schweinerücken mit Salz und Pfeffer würzen, mit wenig Rapsöl in beschichteter Pfanne von allen Seiten scharf anbraten, aus der Pfanne nehmen.

Schweinerücken mit Räucherspeck umwickeln, auf Wirsingblätter legen, einschlagen und mit Bindfaden zusammenschnüren.

Pfanne mit wenig Rapsöl erhitzen, Kartoffelecken anbraten, Karotten dazugeben und mit schwarzen Pfeffersplittern anwürzen.

Den angebratenen Schweinerücken dazusetzen, mit Gemüsebrühe sowie etwas braunen Grundfond angiessen und Rosmarinzweig und Lorbeerblätter dazugeben.

Das Ganze etwa 20 Minuten bei 120-130 Grad im Ofen garen.

Fleisch in Tranchen schneiden. Kartoffeln und Karotten auf einem flachen Teller als Bett anrichten. Fleisch darauf legen, Sosse angiessen und mit Blattpetersilie garnieren.

Anmerkung: Ich habe die Zeitangabe nicht geglaubt und mehr Zeit einkalkuliert. Mit einem Thermometer die Kerntemperatur gemessen, nach 30 Minuten waren es 38°, Temperatur höher auf 160° und bis zur Kerntemperatur von 60° drin gelassen. In Alufolie gewickelt und 5 Minuten liegen gelassen, perfekt. Zeit 58 Minuten.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 30.12.2012 von / created on 12/30/2012 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de