Schweinenacken mit Birnen und Kartoffeln

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Schweinenacken mit Birnen und Kartoffeln
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

2mittl. Birnen (z.B. Williams Christ)
500Gramm Kartoffeln
1kg Mageren Schweinenacken ohne Knochen
   Salz
   Schwarzen Pfeffer aus der Mühle
1Teel. Gemahlenen Kümmel
3Essl. Butterschmalz
1/2Ltr. Heißen Kalbsfond oder heiße Fleischbrühe

Quelle

 Braten, Rouladen, Gulasch & Co.
 Fleischgerichte und köstliche Saucen; Bassermann
 ISBN 3-8094-1267-8
 Erfasst *RK* 14.02.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Birnen schälen, halbieren und die Kerngehäuse entfernen. Die Kartoffeln schälen und in dicke Scheiben schneiden.

2. Das gewaschene und trockengetupfte Fleisch mit Salz, Pfeffer und Kümmel einreiben. Das Butterschmalz in einem großen Bräter auf dem Herd erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten kräftig anbraten.

3. Birnen und Kartoffeln um das Fleisch herumlegen und den heißen Fond oder die heiße Brühe angießen. Das Fleisch im Ofen auf der zweiten Schiene von unten offen etwa 1 1/4 Stunden braten. Es dabei mehrmals wenden und mit der Brühe begießen.

4. Danach das Fleisch aus dem Bräter nehmen, in Scheiben schneiden und auf einer Platte anrichten. Birnen und Kartoffeln mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Fleisch reichen.

Anmerkung: Ohne Kartoffeln, dafür Schwarzbrotknödel (anders Rezept) gemacht. 1/2 Liter Brühe war zuviel, 1/4 Liter reicht, meine ich.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 22.03.2009 von / created on 03/22/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de