Schweinemedaillons mit Tomaten-Gorgonzola-Decke

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Schweinemedaillons mit Tomaten-Gorgonzola-Decke
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

600-800Gramm Schweinefilet
1Essl. Olivenöl
H DECKE AUS
1  Tomate
75Gramm Gorgonzola
1Essl. Tomatenmark
8  Eingelegte, getrocknete Tomaten
4Scheiben Toastbrot, ohne Rinde
   Eventuell etwas Semmelbrösel

Quelle

 ???
 Erfasst *RK* 29.06.2008 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Tomate schälen oder brühen und Schale abziehen, entkernen und würfeln. Den Gorgonzola, die getrockneten Tomaten und das Toastbrot klein würfeln. Im Mixer oder mit dem Mixstab pürieren.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Das Filet in acht, etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden, Salzen und Pfeffern. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch schnell auf beiden Seiten gut anbraten.

Eine Seite mit der Paste bestreichen und die Pfanne für 9 Minuten in den Backofen stellen (Rost in der Mitte).

Nach der Zeit den Grill anstellen und di8e Decke Farbe annehmen lassen (am Ofen bleiben).

Anmerkung: Wenn man(n) eine Sauce braucht, das Fleisch warm stellen, nicht in den Ofen. Den Bratenfond mit ca. 100ml Wein ablöschen, etwas Brühe angießen, einkochen lassen, Sahne angießen, etwas einkochen lassen. 2 EL Tomaten- oder Paprikamark unterrühren, abschmecken mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker.

Anmerkung 2: ich mag Schweinefleisch gerne durch, deshalb die hohe Temperatur. Wer die Küchenschlacht liebt, nur mal als Beispiel, mag das so nicht, der dreht halt den Ofen niedriger und geniesst das Fleisch dann eben halbroh. Ich bin halt kein "Sternekoch".

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 29.06.2008 von / created on 06/29/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de