Schweinekotelett mit Apfeltatar

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Schweinekotelett mit Apfeltatar
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Schweinekotelett mit Apfeltatar

Zutaten

H FÜR DAS TATAR
2  Äpfel (z. B. Holsteiner Cox oder Cox Orange)
1  Rote Zwiebel
100Gramm Feta-Käse
5  Rosmarinzweige
H FÜR DIE MARINADE
2  Knoblauchzehen
1  Zitrone; den Saft
   Je 1 EL Oliven- und Walnussöl
1Essl. Honig
   Pfeffer aus der Mühle
H FÜR DIE KOTELETTS
4  Schweinekoteletts (à ca. 200 g)
   Salz, Pfeffer aus der Mühle
4  Thymianzweige
1  Rosmarinzweig
3Essl. Olivenöl

Quelle

 Rainer Sass
 Das Kochbuch; ZS
 ISBN 978-3-89883-266-3
 Erfasst *RK* 23.07.2013 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Für das Tatar die Äpfel vierteln, schälen und die Kerngehäuse entfernen. Das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Feta-Käse ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Den Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln abzupfen. Die vorbereiteten Zutaten mischen.

2. Für die Marinade den Knoblauch schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Den Zitronensaft, beide Ölsorten, den Knoblauch, den Honig und Pfeffer verrühren und unter das Apfeltatar mischen.

3. Für die Koteletts die Schweinekoteletts waschen und trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Koteletts darin auf jeder Seite 5 bis 7 Minuten braten, dabei die Kräuterzweige dazugeben. Die Koteletts mit dem Apfeltatar auf Tellern anrichten.

Anmerkung: Die rote Zwiebel war nicht da, man(n) sieht es, aber lecker war es!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 05.09.2013 von / created on 09/05/2013 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de