Schweinekotelett in wuerziger Rotweinsauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Schweinekotelett in Würziger Rotweinsauce
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1Bund Suppengrün
1  Knoblauchzehe
350ml Trockenen Rotwein
1Essl. Olivenöl
1Messersp. Geriebene Muskatnuß
4  Schweinekoteletts à ca. 180 g
1Essl. Schweineschmalz
1Essl. Estragonessig
1Essl. Scharfen Senf
1Essl. Johannisbeergelee
1Teel. Speisestärke
   Salz
   Schwarzen Pfeffer aus der Mühle
1Essl. Butter

Quelle

 Braten, Rouladen, Gulasch & Co.
 Fleischgerichte und köstliche Saucen; Bassermann
 ISBN 3-8094-1267-8
 Erfasst *RK* 14.02.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Das Suppengrün putzen, waschen, gegebenenfalls schälen und fein hacken. Die Knoblauchzehe schälen und zerdrücken. Wein, Öl, Knoblauch, Suppengrün und Muskat zu einer Marinade verrühren.

2. Die gewaschenen, trockengetupften Koteletts nebeneinander in eine flache Schüssel legen und mit der Marinade übergießen Alles zugedeckt etwa 1 Tag im Kühlschrank marinieren und das Fleisch dabei mehrmals wenden.

3. Dann die Koteletts aus der Marinade nehmen (diese aufheben) und trockentupfen. Das Schmalz in einer Pfanne erhitzen und die Koteletts darin bei geringer Hitze von jeder Seite etwa 10 Minuten braten. Die Koteletts herausnehmen und auf einer vorgewärmten Platte warm stellen.

4. Die Marinade in die Pfanne gießen, erhitzen und etwa zur Hälfte einkochen lassen. Essig, Senf und Johannisbeergelee hineinrühren und die Sauce bei geringer Hitze etwa 5 Minuten köcheln lassen.

5. Die Sauce durch ein feines Sieb in einen Topf gießen und aufkochen lassen. Die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren und die Sauce damit binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Butter hineinrühren.

6. Die Koteletts zusammen mit der Sauce servieren.

Anmerkung: schmeckt wirklich gut, besonders die Sauce ist gelungen. Die werde ich mal variieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 12.12.2008 von / created on 12/12/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de