Schweinefiletspiess mit Honig, Ingwer und Orangen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Schweinefiletspieß mit Honig, Ingwer und Orangen
Kategorien: Fleisch, Lowtemp
Menge: 2 Portionen

Zutaten

8  Schweinefiletmedaillons à 50 g
3Essl. Pflanzenöl
H FÜR DIE MARINADE
1Stück Frischer Ingwer (ca. 6 cm)
60Gramm Akazienhonig
1Essl. Weißweinessig
1Prise Chiliflakes (getrocknete Chiliflocken)
1/2Teel. Abgeriebene Schale einer Bio-Orange
   Salz
   Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
H FÜR DAS MÖHRENGEMÜSE
300Gramm Möhren
2Essl. Butter
2Prisen Zucker
100ml Gemüsefond (aus dem Glas, ersatzweise
   Mineralwasser mit Kohlensäure)
2Zweige Glatte Petersilie
 Einige Halme frischer Schnittlauch
H AUSSERDEM
4  Holzspieße
   Klarsichtfolie

Quelle

 Monika Schuster
 NiedrigTemperatur
 Fleisch & Fisch sanft garen; GU
 ISBN 978-3-8338-0921-7
 Erfasst *RK* 21.10.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

Den Ofen auf 80° (Ober- und Unterhitze) vorheizen Das Fleisch kalt abbrausen, mit Küchenpapier trocken tupfen und von evtl. Sehnen befreien. Das Fleisch auf stellen und mit der Handinnenseite leicht flach drücken. Auf jeden Spieß 2 Fleischstücke stecken.

Für die Marinade den Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden. Akazienhonig mit dem Essig glatt rühren und mit Ingwer, Chiliflakes, Orangenschale, Salz und Pfeffer würzen. Die Spieße ringsherum salzen und pfeffern.

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Spieße darin bei mittlerer Hitze 1 Min. braten, wenden und noch 1 Min. braten. Fleischspieße in eine ofenfeste Form geben, die Marinade darübergeben, mit Folie abdecken und im Ofen (Mitte) in 40 Min. rosa garen.

Die Möhren waschen, putzen, schälen, je nach Größe längs halbieren und schräg in dünne Scheiben schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen, Mohren bei mittlerer Hitze anbraten, salzen und zuckern, mit dem Fond ablöschen und abgedeckt in ungefähr 8 Min. weich dünsten.

Die Kräuter waschen, trockenschütteln, die Petersilienblättchen abzupfen und grob schneiden, den Schnittlauch in nicht zu feine Röllchen schneiden. Die Möhren kurz vor dem Servieren mit den Kräutern verfeinern.

Schweinefiletspieße aus dem Ofen nehmen, mit den Möhren auf vorgewärmten Tellern anrichten und der heißen Marinade beträufeln.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 26.10.2009 von / created on 10/26/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de