Schweinefiletgeschnetzeltes mit Weissen Bohnen und Spinat

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Schweinefiletgeschnetzeltes mit Weißen Bohnen und Spinat
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch, Wok
Menge: 4 Portionen

Zutaten

300Gramm TK-Blattspinat
1  Zwiebel
1Dose Weiße Bohnen (Abtropfgewicht 250 g)
600Gramm Geschnetzeltes Schweinefilet
2-3Essl. Speiseöl
   Salz, Pfeffer
1Glas Bratenfond (400 ml)
200ml Schlagsahne
1/2Bund Salbei

Quelle

 Dr. Oetker
 Wok; Dr. Oetker Verlag
 ISBN 3-7670-0743-6
 Erfasst *RK* 23.08.2005 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Spinat nach Packungsanleitung auftauen lassen. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen.

2. Geschnetzeltes unter fließendem kalten Wasser abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Öl im Wok erhitzen und das Geschnetzelte in 2 Portionen darin unter Rühren kurz und kräftig braten, dann mit Salz und Pfeffer würzen und aus dem Wok nehmen.

3. Zwiebelwürfel in den Wok geben, anbraten und anschließend Bratenfond dazugießen. Sahne ebenfalls dazugeben und die Flüssigkeit auf die Hälfte einkochen.

4. Die Bohnen in die Sauce geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Spinat und Fleisch in die Sauce geben und gut vermengen. Salbei abspülen, trockentupfen, die Blätter von den Stängeln zupfen und fein schneiden. Das Gericht mit Salz und Pfeffer und Salbei würzen und servieren.

Anmerkung: das geht natürlich auch in der Pfanne. Der Salbei ist sehr dominant, das mag vielleicht nicht jeder. Dazu gab es Dämpfkartoffeln.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 12.07.2008 von / created on 07/12/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de