Schweinefilet mit Fetakruste

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Schweinefilet mit Fetakruste
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1kg Schweinefilet
   Helle Sojasauce
   Pfeffer
 Etwas Bratfett
4  Kartoffelküchlein II (anderes Rezept)
6Essl. Öl
2  Tomaten (gesamt ca. 150 g)
1Bund Basilikum
150Gramm Feta (griechischer Schafskäse)
40Gramm Pinienkerne
1  Eigelb

Quelle

 Idee geklaut bei: Cornelia Adam
 Menüs blitzschnell und super einfach; GU
 ISBN 3-7742-2462-5
 Erfasst *RK* 05.04.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

Das Filet in einen Gefrierbeutel geben und Sojasauce dazugeben. Den Beutel schließen etwas schütteln und der Fleisch mindestens 2 Stunden marinieren.

Den Backofen auf 80 °C vorheizen, eine flache, feuerfeste Platte mit erhitzen.

Das Fleisch aus der Tüte nehmen, abtupfen und im heißen Bratfett von allen Seiten gut anbraten. Danach sofort auf die vorgewärmte Platte legen und 1 1/2 bis 1 3/4 Stunden garen.

In der Zwischenzeit die Kartoffelküchlein II, anderes Rezept unter 'Beilagen', zubereiten.

Für die Fetakruste das Basilikum waschen, trockentupfen und die Blättchen abzupfen. Einige zum Garnieren beiseite legen, den Rest mit dem Feta und den Pinienkernen pürieren. Das Eigelb untermengen, salzen und pfeffern.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Die Tomaten in dünne Scheiben schneiden. Das Filet in nicht zu dicke Scheiben schneiden.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kartoffelküchlein daruaf verteilen. Tomatenscheiben und Filetstücke auf die Küchleon legen und das Fleisch mit der Krustenmischung bestreichen.

Im vorgeheizten Backofen 200° C (Mitte, Umluft 180°) ca. 10 Min. überbacken.

Dazu: Gemischter Blattsalat mit Kapern-Vinaigrette

Anmerkung: sollte sich das servieren verzögern, den Backofen auf 70 °C stellen und das Fleisch einfach ruhen lassen. Kein Problem, 1 Stunde habe ich schon ausprobiert, das Fleisch war immer noch o.K.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 10.06.2008 von / created on 06/10/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de