Schweinefilet mit Cognac-Sauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Schweinefilet mit Cognac-Sauce
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch, Lowtemp
Menge: 4 Portionen

Zutaten

2klein. Schweinefilets, insgesamt etwa 650 Gramm
   Salz, Pfeffer
50Gramm Butterschmalz
H SAUCE
2  Schalotten, fein gehackt
2  Knoblauchzehen, zerdrückt
75ml Cognac
75Essl. Gemüse- oder Hühnerbrühe
75ml Sahne
   Salz, Pfeffer

Quelle

 Erfasst *RK* 17.01.2010 von
 Max Thiell

Zubereitung

Das Fleisch 45 Minuten vor dem garen aus dem Kühlschrank nehmen.

Den Backofen auf 80°C vorheizen, eine ofenfeste Platte oder Teller in der Mitte des Backofens mit erwärmen.

Das Filet, wenn nötig parieren und binden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Butterfett in einer Pfanne erhitzen und die Filetstücke rundherum gut anbraten. In den Backofen geben und ca. 90 Minuten garen lassen.

Für die Sauce die Schalotten und Knoblauch im heißen Bratfett 3 Minuten leicht Farbe annehmen lassen. Mit Brühe und Cognac ablöschen, den Bratensatz loskratzen und alles 3-4 Minuten einkochen lassen. Die Sahne unterrühren, würzen.

Anmerkung: Auf gut vorgewärmten Tellern anrichten. Die Sauce ist nur was für geübte Alkoholiker. Wer sie nicht so stark schmeckénd haben will, fängt vielleicht erstmal mit 2 EL Cognac an. Und wer es noch feiner haben will, streicht die Sauce noch durch ein Sieb.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 17.01.2010 von / created on 01/17/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de