Schweinefilet mit Aepfeln

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Schweinefilet mit Äpfeln
Kategorien: Ausprobiert, Wok, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

400Gramm Schweinefilet (vorzugsweise dünne Endstücke)
125Gramm Zwiebeln
2  Säuerliche Äpfel
2Essl. Öl
150ml Trockener Apfelwein, ersatzweise klare Brühe
   -- (aus Instantpulver oder Fond aus dem Glas)
2Teel. Rheinisches Apfelkraut
 Etwas Salz
   Weisser Pfeffer aus der Mühle
1/2  Töpfchen frische Zitronenmelisse, ersatzweise 1
   -- Bund frische glatte Petersilie
2Essl. Preiselbeerkompott
1Teel. Speisestärke

Quelle

 Antje Grüner
 Wok, die besten Rezepte; Bassermann
 ISBN 3-8094-1127-2
 Erfasst *RK* 25.04.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Das Schweinefilet waschen, trockentupfen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Die Äpfel waschen, vierteln, entkernen und quer in Spalten schneiden.

2. Das Öl im Wok erhitzen. Die Filetscheiben darin unter Rühren anbraten, bis sie leicht gebräunt sind. Gegarte Fleischscheiben am Wokrand hochschieben. Die Zwiebelringe und die Apfelspalten hinzufügen und etwa 2 Minuten mitdünsten.

3. Alles mit dem Apfelwein oder der Brühe ablöschen. Dann das Apfelkraut einrühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Ganze 3 bis 4 Minuten bei schwacher Hitze garen. Inzwischen die Zitronenmelisse oder die Petersilie abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen.

4. Das Preiselbeerkompott unter das Gericht rühren. Die Speisestärke mit 2 Esslöffeln kaltem Wasser verquirlen und in die Sauce einrühren. Alles noch einmal aufkochen lassen.

Zum Schluss die Kräuterblättchen unter das Schweinefilet mit Äpfeln ziehen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 13.05.2010 von / created on 05/13/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de