Schollenfilets in Tomaten-Oliven-Sauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Schollenfilets in Tomaten-Oliven-Sauce
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

600Gramm Schollenfilets
   Zitronensaft
   Salz
   Weisser Pfeffer aus der Mühle
1Messersp. Piment, gemahlen
3Essl. Olivenöl
1mittl. Zwiebel, gehackt
2  Fleischtomaten
1Teel. Paprika, edelsüss
1Glas Oliven, mit Paprika gefüllt (125 g)

Quelle

 FISCH!; Mosaik
 ISBN 3-576-10486-0
 Erfasst *RK* 19.10.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Schollenfilets waschen, trockentupfen und nebeneinander auf eine Platte legen. Mit Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und mit Piment würzen.

2. Die Hälfte des Olivenöls in einer breiten Pfanne erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten.

3. Die Tomaten blanchieren, häuten, entkernen und grob hacken. In die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 10 Minuten offen köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

4. Inzwischen die Oliven in einem Sieb abtropfen lassen, in schmale Scheiben schneiden und unter die Tomatensauce mischen und erwärmen.

5. Das restliche Olivenöl in einer zweiten Pfanne erhitzen und die Schollenfilets darin 3-4 Minuten braten, dabei einmal wenden.

6. Die Schollenfilets auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit der Sauce überziehen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 13.08.2011 von / created on 08/13/2011 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de