Scholle mit Senf und Dill

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Scholle mit Senf und Dill
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4  Schollen- oder Seezungenfilets
40Gramm Butter, zerlassen
   Salz und Pfeffer
   Zitronenspalten
   Dillzweige zum Garnieren
H FÜR DIE SAUCE
25Gramm Butter
20Gramm Mehl
300ml Heiße Fischbrühe
1Essl. Weißweinessig
3Essl. Gehackter, frischer Dill
1Essl. Körniger Senf
2Teel. Zucker
2  Eigelbe, leicht verquirlt

Quelle

 Rezepte und Ideen mit Senf; Time Life
 ISBN 90-5872-946-X
 Erfasst *RK* 12.12.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Fisch, falls gewünscht, enthäuten und auf Gräten untersuchen. Etwaige Gräten mit einer Pinzette entfernen.

2. Für die Sauce in einem Zopf die Butter zerlassen. Das Mehl einrühren und bei schwacher Hitze 1-2 Minuten anschwitzen. Nach und nach die heiße Brühe dazugießen. Unter Rühren zum Kochen bringen und 2-3 Minuten köcheln lassen. Die Hitze reduzieren und Essig, Dill, Senf und Zucker unterrühren. Nach Belieben abschmecken. Die Eigelbe langsam unterschlagen. Bei schwächster Hitze noch eine Minute durchrühren und anschließend warmhalten.

3. Den Grill auf starker Hitze vorheizen und den Fisch auf einen geölten Grilleinsatz legen. Mit etwas zerlassener Butter bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. 4-6 Minuten grillen, vorsichtig wenden, wieder mit Butter bestreichen und weitere 4-6 Minuten grillen, bis der Fisch gar ist und sich das Fleisch leicht zerpflücken lasst.

Die Schollen auf vorgewärmten Tellern anrichten und die Sauce darüber geben. Mit Zitronenspalten und Dill garnieren und servieren.

Anmerkung: ohne Zucker dafür aber Quittengelee oder Johannisbeergelee probieren

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 08.07.2008 von / created on 07/08/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de