Scholle Blankenese

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Scholle Blankenese
Kategorien: Ausprobiert, Fisch, Grundrezept
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4  Küchenfertige Schollen à 250 g
2Essl. Mehl
3Essl. Öl
200Gramm Nordsee-Krabben
2Essl. Zitronensaft
   Salz
   Petersilie und Zitronenscheiben zum Garnieren

Quelle

 Gabriele Lehari (Hrsg.)
 Fisch, Landfrauen-Rezepte: Ulmer
 ISBN 3-8001-4758-0
 Erfasst *RK* 01.07.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Schollen kurz unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Mit Salz würzen und in Mehl wenden.

In heißem Öl auf jeder Seite etwa 6 Minuten braten.

Die Schollen aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Die Krabben in die Pfanne geben und 4 bis 5 Minuten dünsten.

Die Schollen auf 4 Tellern anrichten, die Krabben darüber verteilen und alles mit Zitronensaft beträufeln. Mit Petersiliensträußchen und Zitronenscheiben garniert servieren.

Dazu passen grüner Salat oder Gurkensalat mit Dill und Salzkartoffeln.

Varianten:

Speckscholle: Statt der Krabben werden ausgelassene Speckwürfel vor dem Servieren über der Scholle verteilt.

Scholle Finkenwerder Art: Hierfür werden die Krabben in den ausgelassenen Speckwürfeln erhitzt und zusammen mit ihnen auf der Scholle verteilt.

Scholle Englische Art: Die Scholle wird vor dem Braten mit Worcester- Soße eingerieben

Mandelscholle: Die Scholle wird nach dem Braten mit in Butter gebräunten Mandelblättchen bestreut.

Anmerkung: TK Schollenfilet genommen und den Speck an die Bratkartoffel getan.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 14.05.2008 von / created on 05/14/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de