Schoko-Amarettinitoertchen - Tartina di cioccolato ed amarettini

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Schoko-Amarettinitörtchen - Tartina di cioccolato ed amarettini
Kategorien: Ausprobiert, Dessert
Menge: 4 Portionen

Schoko-Amarettinitörtchen - Tartina di cioccolato ed amarettini

Zutaten

250Gramm TK-Himbeeren
20-25  Amarettini-Kekse
1-2Essl. Butter
100Gramm Zartbitterschokolade
250Gramm Mascarpone
1Essl. Honig
1Pack. Vanillezucker
1Teel. Puderzucker
12  Frische Himbeeren
H AUSSERDEM
4  Servierringe (6-8 cm)

Quelle

 so isst Italien
 01/2015
 Erfasst *RK* 06.11.2014 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Himbeeren auftauen lassen. Amarettini in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zerbröseln. Die Butter in einem Topf schmelzen. Nun die Keksbrösel hinzufügen und gut mischen. Die Servierringe auf einen ebenen Teller oder ein Backblech stellen und die Keksmasse auf den Boden der Ringe drücken. Mithilfe eines Löffels andrücken, dann kalt stellen.

2. Die Schokolade grob hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Währenddessen die Mascarpone mit dem Honig glatt rühren, dann die Schokolade mit dem Handmixer gründlich unterrühren. Anschließend auf den Keksböden verteilen und erneut kalt stellen.

3. Die inzwischen aufgetauten Himbeeren in eine hohe Rührschüssel geben und pürieren, danach durch ein Sieb streichen. Eventuell mit Vanillezucker abschmecken. Zum Servieren den Himbeerspiegel auf 4 Teller verteilen. Mithilfe eines Palettenmesser die Törtchen auf den Spiegel setzen, den Servierring entfernen. Törtchen mit etwas Puderzucker bestäuben und mit jeweils 3 Himbeeren garnieren.

Anmerkung: Die Ringe am Besten mit einem Kunststoffstreifen belegen, aus einer z.B. Prospekhülle geschnitten, sonst kriegt man das Törtchen nicht heile aus dem Ring.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 10.11.2014 von / created on 11/10/2014 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de