Schnelles Ratatouille

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Schnelles Ratatouille
Kategorien: Ausprobiert, Hauptspeise, Beilage
Menge: 8 bis 10 Portionen

Zutaten

3  Weisse Zwiebeln
5  Milde grüne Paprikaschoten (die feinen, etwas
   -- unregelmässig geformten)
1kg Auberginen
1kg Längliche Zucchini
10Essl. Olivenöl
1kg Eiertomaten
5  Knoblauchzehen
1groß. Kräutersträusschen mit 1 Stange Sellerie, 1
   -- Stengel Petersilie, 1 Zweig Thymian und 1
   -- Lorbeerblatt
   Salz & Pfeffer

Quelle

 Roger Vergé
 Meine provenzalische Gemüseküche; Mosaik
 ISBN 3-576-10446-1
 Erfasst *RK* 30.08.2010 von
 Max Thiell

Zubereitung

Heizen Sie den Backofen auf 210 °C (Stufe 3-4) vor.

Giessen Sie 3 EL Olivenöl in einen Schmortopf und gehen Sie die in feine Ringe geschnittenen Zwiebeln und Paprikaschoten hinein. Dünsten Sie das Gemüse ca. 15 Minuten zugedeckt auf mittlerer Flamme, ohne dass es Farbe annimmt.

Schälen Sie in der Zwischenzeit die Auberginen und zerteilen Sie sie in grobe Würfel. Machen Sie dasselbe mit den ungeschälten Zucchini.

Nehmen Sie nun 2 feuerfeste Formen, schichten Sie in die eine die Auberginen-, in die andere die Zucchinischeiben, salzen Sie und beträufeln Sie das Gemüse mit Olivenöl. Geben Sie die Formen in den vorgeheizten Ofen und lassen das Gemüse weichgaren. Sie müssen dafür etwa 15 bis 20 Minuten rechnen.

Halbieren Sie die Tomaten, entfernen Sie die Kerne und vierteln Sie sie.

Ziehen Sie die Knoblauchzehen ab und schneiden Sie sie in dünne Scheibchen.

Geben Sie dann die Zucchini, die Auberginen, die Tomaten, den feingeschnittenen Knoblauch und das Kräutersträusschen in den Topf zu den Zwiebeln und den Paprikaschoten. Würzen Sie mit Pfeffer, schliessen Sie den Topf und lassen das Ganze bei mittlerer Hitze 150°C) etwa 30 Minuten im Ofen weitergaren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 30.08.2010 von / created on 08/30/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de