Schnelles Poulet-Gemuese-Ragout

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Schnelles Poulet-Gemüse-Ragout
Kategorien: Fleisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

3  Pouletschenkel
1  Kohlrabi
2mittl. Rübli
1  Schalotte
1Essl. Bratbutter
   Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
50ml Noilly Prat
100ml Rahm
1Bund Schnittlauch

Quelle

 Annemarie Wildeisen's
 KOCHEN 2/2012
 Erfasst *RK* 03.02.2012 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Haut der Pouletschenkel abziehen und das Fleisch von den Knochen lösen. In grosse Streifen schneiden.

Kohlrabi und Rübli schälen und in kleinfingergrosse Stabchen schneiden. Die Schalotte schälen und fein hacken.

In einem Bräter oder Schmortopf die Bratbutter kräftig erhitzen. Das Pouletfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und insgesamt 3-4 Minuten gut anbraten. Aus der Pfanne nehmen und zugedeckt warm halten.

Im Bratensatz die Schalotte andünsten. Kohlrabi und Rübli beifügen, mit Salz und Pfeffer würzen und kurz mitdünsten. Den Noilly Prat dazugiessen und das Gemüse zugedeckt nur gerade knapp weich garen.

Nun den Deckel entfernen, das Pouletfleisch mitsamt entstandenem Jus beifügen, den Rahm dazugiessen und alles auf lebhaftem Feuer etwa zur Hälfte einkochen lassen. Gemüse und Poulet hin und wieder umrühren, damit es gleichmässig zu Ende gart.

Vor dem Servieren das Ragout, wenn nötig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Schnittlauch mit einer Schere darüberschneiden.

Das Ragout sofort servieren.

Als Beilage passen nach Belieben Reis oder Teigwaren.

Pro Portion 26 g Eiweiss 37 g Fett 10 g Kohlenhydrate 511 kKalorien oder 2140 kJoule

Glutenfrei

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 29.05.2012 von / created on 05/29/2012 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de