Schnelle Erbsensuppe - mann kocht sein eigenes Sueppchen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Schnelle Erbsensuppe - mann kocht sein eigenes Süppchen
Kategorien: Suppe
Menge: 2 Portionen

Schnelle Erbsensuppe - mann kocht sein eigenes Süppchen

Zutaten

300Gramm TK-Erbsen
1klein. Zwiebel
1Messersp. Butter
400ml Wasser; ca.
2Teel. Gekörnte Hühner oder Gemüsebrühe
2Essl. Saure Sahne
1Spritzer Zitronensaft
   Salz
   Frisch gemahlener Pfeffer
 Etwas Zucker oder Honig
2Teel. Frisch geriebener Parmesan-Käse
1Teel. Frisch gehackte Petersilie

Quelle

 das schmeckt mann
 das männer kochbuch; Ceres Verlag
 ISBN 978-3-7670-0770-3
 Erfasst *RK* 05.03.2012 von
 Max Thiell

Zubereitung

TK-Erbsen aus dem Gefrierschrank nehmen und in der Schachtel antauen lassen.

Zwiebel abziehen und in kleine Würfel schneiden. Butter in einem Topf zerlassen. Zwiebelwürfel darin andünsten. Wasser und gekörnte Brühe hinzugeben und aufkochen lassen.

Dann die angetauten Erbsen hinzugeben, wieder zum Kochen bringen und zugedeckt etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen, 1 Teelöffel saure Sahne unterrühren und alles ordentlich pürieren.

Die Suppe mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker oder Honig abschmecken.

Die Erbsensuppe in Suppentassen oder -tellern anrichten (hat man beides nicht, kann man auch einen Kaffeepott nehmen), mit der restlichen sauren Sahne, Parmesan-Käse und Petersilie garnieren.

Anmerkung: Die Suppe schmeckt wirklich gut! Ich habe sie aber, die Gartenarbeit ruft, ein wenig ausgebaut, gekochte Kartoffelstückchen und Cabanossi dazu.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 28.09.2013 von / created on 09/28/2013 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de