Schmorhaehnchen mit Wuerzfeigen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Schmorhähnchen mit Würzfeigen
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

H FEIGEN
150Gramm Zucker
120ml Weißweinessig
1  Zitronenscheibe
1  Zimtstange
450Gramm Frische Feigen
H HÄHNCHEN
120ml Halbtrockener Weißwein
   Zesten von 1/2 Zitrone
1  Hähnchen 1,5kg in 8 Teile zerlegt
50Gramm Fetter oder durchwachsener Speck in Streifen
1Essl. Olivenöl
50ml Hühnerbrühe
   Salz & Pfeffer

Quelle

 Jacqueline Clark/Joanna Farrow
 Mediterrane Küche
 ISBN 3-7701-8557-9
 Erfasst *RK* 30.07.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

Zeitaufwändig!

1. Zucker, Essig, Zitronenscheibe und Zimtstange mit 120ml Wasser zum Kochen bringen und 5 Minuten köcheln lasssen. Die Feigen zugeben und 10 Minuten ziehen lassen. Vom Herd nehmen und zugedeckt 3 Stunden ruhen lassen.

2. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Feigen abgießen und in eine Schüssel legen, Wein und Zitronenzeste dazu geben.

Die Hähnchenteile würzen. In einer großen Pfanne den Speck auslassen und goldgelb braten. Die Speckstreifen in eine flache feuerfeste Form legen, das Fett aber in der Pfanne lassen. Das Öl dazugießen und die Hähnchenteile darin gleichmässig anbräunen.

3. Die Feigen nochmals abtropfen lassen. Den Wein zum Hähnchen in die Pfanne gießen und einkochen lassen, bis die Soße sirupartig wird. Alles in die feuerfeste Form geben und ohne Deckel 20 Minuten im Ofen backen. Die Feigen und die Hühnerbrühe hinzufügen und zugedeckt weitere 10 Minuten garen.

Dazu passt ein grüner Salat.

Anmerkung: die Zeitangaben sind knapp, ich habe auf die erste Zeit 10 Minuten drauf gelegt.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 08.07.2008 von / created on 07/08/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de