Schinken-Spaetzle mit Zucchini

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Schinken-Spätzle mit Zucchini
Kategorien: Ausprobiert, Pasta
Menge: 2 Portionen

Schinken-Spätzle mit Zucchini

Zutaten

200Gramm Grüne Spätzle
   Salz
2klein. Zucchini
2  Schalotten
1  Knoblauchzehe
1Essl. Butter
   Frisch gemahlener Pfeffer
1/8Ltr. Schlagsahne
50Gramm Gekochter Schinken, Parmesankäse

Quelle

 Inge Schiermann
 Brigitte Rezepte
 Kochen für zwei; Möwig
 ISBN 3-576-10417-8
 Erfasst *RK* 25.12.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Spätzle in Salzwasser kochen und abgiessen.

2. Inzwischen die Zucchini waschen und in dünne Stifte schneiden. Schalotten und Knoblauch abziehen und fein hacken.

3. Butter in der grossen Pfanne erhitzen. Schalotten, Knoblauch und Zucchini unter gelegentlichem Wenden darin glasig dünsten, leicht salzen und pfeffern. Sahne zugiessen und offen etwas einkochen.

4. Den Schinken in feine Streifen schneiden, das Fett entfernen.

5. Alles vermischen, auf Teller füllen und Parmesan darüberreiben.

Anmerkung:keine Spätzle - Bandnudeln, auch lecker!

Davor: Gemischter Salat 1 kleine Zwiebel abziehen und in Scheiben schneiden, salzen und 10 Minuten ruhenlassen, l Römersalat in Stücke zupfen und l Fleischtomate grob zerschneiden. Beides zur Zwiebel in die Schüssel geben. 3 Essl. Olivenöl und 2 Essl. Weinessig dazugeben und erst unmittelbar vor dem Essen sorgfältig durchmischen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 19.04.2015 von / created on 04/19/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de