Scharfes Haehnchen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Scharfes Hähnchen
Kategorien: Ausprobiert, Geflügel
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1  Hähnchen (etwa 1,2 kg)
5  Zwiebeln
1-3  Grüne Chilischoten
400Gramm Möhren
1klein. Spitzkohl
4Essl. Öl
   Salz
1Essl. Currypulver
100Gramm Kokoscreme
1Essl. Erdnussmus

Quelle

 Brigitte
 Lieblingsgerichte aus Asien; Goldmann
 ISBN 3-442-13886-8
 Erfasst *RK* 22.06.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

Hähnchen in zwölf Stücke teilen, abspülen und trockentupfen.

Zwiebeln und entkernte Chilis in Ringe, geschälte Möhren in Stifte schneiden. Spitzkohl putzen, vierteln, vom Strunk befreien und in feine Streifen schneiden.

Fleischstücke in drei Esslöffel heißem Öl in einem Wok oder Schmortopf braun anbraten und wieder herausnehmen. Die Hälfte der Zwiebeln im Bratfett andünsten. Fleisch zugeben, mit Salz, Curry und Chilis würzen. Bei mittlerer Hitze ohne Deckel 20 Minuten braten, dabei ab und zuwenden. Möhren zugeben und zehn Minuten braten.

In einer Pfanne den Rest der Zwiebeln im restlichen Öl glasig dünsten. Kohl zugeben, mit Salz und Curry würzen und ohne Deckel bei kleiner Hitze zehn Minuten schmoren. Fleisch und Möhren aus dem Wok nehmen. Eine Tasse Wasser zum Sud geben und aufkochen. Kokoscreme und Erdnussmus unterrühren. Nicht mehr kochen lassen, sonst gerinnt die Soße.

Fleisch und Möhren auf dem Kohl anrichten. Die Soße dazu reichen.

Dazu: Reis.

Anmerkung: das nächste Mal, alles Anbraten und dann im Backofen fertig garen. Ist evt. als Partygericht geeignet.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 16.06.2008 von / created on 06/16/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de