Scharfe Erbsensuppe

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Scharfe Erbsensuppe
Kategorien: Ausprobiert, Suppen
Menge: 6 Portionen

Zutaten

250Gramm Schälerbsen
H UND
1Essl. Öl
1-2Teel. Currypaste
   -- (Fertigprodukt)
3  Kaffir-Zitronenblätter
3  Korianderwurzeln
3  Knoblauchzehen
1groß. Gemüsezwiebel
3  Möhren
250Gramm Sellerieknolle
250Gramm Steckrübe
4  Westfälische Mettenden
   -- (oder Cabanossi)
H UND
500ml Brühe
400Gramm Kartoffeln
2Essl. Fischsauce
2Essl. Sojasauce
   Korianderblätter, fein
   -- gehackt

Quelle

 Erfasst *RK* 08.03.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Schälerbsen in reichlich Wasser, ohne Salz und andere Gewürze, 45 Minuten kochen. Dann werden die Erbsen garantiert weich, besonders abgelagerte Erbsen bleiben sonst sehr bissfest. Abgießen.

2. In der Zwischenzeit die Gemüse rüsten. Korianderwurzel waschen und kleinschneiden, Knoblauch und Zwiebel abziehen und würfeln, die Zwiebel nur grob würfeln. Die Möhren, den Sellerie und die Steckrübe schälen und in nicht zu kleine Würfel schneiden. Die Wurst in Scheiben schneiden.

3. Das Öl in einem großen Topf erhitzen, die Currypaste und die Zitronen blätter 1 Minute unter rühren anschmoren und die Gemüse und Wurst dazu geben. Kräftig unter Rühren 5 Minuten anschmoren. Mit der Brühe ablöschen, die Fisch- und Soja-Sauce unterrühren und 10 Minuten zu gedeckt köcheln lassen.

4. Die Kartoffeln schälen und nicht nicht zu kleine Stücke schneiden. Mit den vorgekochten Erbsen in den Topf geben und ca. 12 Minuten garen lassen.

Mit Koriandergrün garniert servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 09.07.2008 von / created on 07/09/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de