Scaloppine al Marsala - Schweineschnitzel mit Marsala

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Scaloppine al Marsala - Schweineschnitzel mit Marsala
Kategorien: Fleisch, Italien
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4  Schweineschnitzel (je etwa 120 g)
20Gramm Magerer, geräucherter Speck, ohne Schwarte
1  Knoblauchzehe
2Essl. Olivenöl, kaltgepresst
   Salz
   Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
1Teel. Mehl
200ml Trockener Marsala
20Gramm Kalte Butter

Quelle

 Miranda Alberti, Loretta Cavalieri, Marieluise Christl-
 Licosa
 Die Kunst des Einfachen, Italienisch Kochen; GU
 ISBN 3-7742-3665-8
 Erfasst *RK* 04.09.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Backofen auf 75° vorheizen. Das Fleisch kalt abspülen und mit Küchenpapicr trockentupfen. Jedes Schnitzel halbieren. Den Speck sehr klein würfeln. Die Knoblauchzehe schälen. Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze heiss werden lassen, den Speck darin auslassen. Den Knoblauch durch die Knoblauchpresse dazudrücken, leicht mitbraten, beide Zutaten dürfen nicht braun werden.

2. Die Schnitzel darauf legen und in jeweils 1-2 Min. pro Seite bei mittlerer Hitze braten, dann aus der Pfanne nehmen. Mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen, im Ofen (Umluft 50°) warm stellen. Bratensatz in der Pfanne mit Mehl bestreuen und verrühren. 2 EL Wasser dazugeben und unterrühren. Nach und nach den Marsala unterrühren und aufkochen, so dass eine sämige Sauce entsteht.

3. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Butter hineinrühren. Die Schnitzel mit dem ausgetretenen Fleischsaft in die Pfanne geben, in der Sauce wenden, erneut erhitzen und servieren.

Anmerkung: Beim Sauce kochen nicht nervös werden. Die Mehlklumpen zergehen, langsam und ständig rühren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 09.04.2010 von / created on 04/09/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de